Thema des Monats

Thema des Monats

September/Oktober 2017:

„Loslassen kompakt“ wurde ins Leben gerufen. Jede Woche gab es auf Instagram und Facebook kurze Impulse rund ums Thema Loslassen.

Alle Beiträge habe ich in einem E-Book zusammengefasst, das Du Dir kostenlos herunterladen kannst.

Anfang 2017:

Das Projekt „Thema des Monats“ wurde Ende 2016 beendet.
Wenn Du Dir wieder etwas Vergleichbares wünschst, schreib‘ mir einfach eine E-Mail,
und ich denke gerne darüber nach! 🙂

Dezember 2016:

Im Dezember gab es kein neues Thema des Monats.

Dafür ist aber der Loslass-Kalender in der „Jahres-Edition“ erschienen, mit allen Beiträgen aus dem Jahr 2016.  Du kannst ihn Dir hier kostenlos herunterladen.

loslass_kalender_2016

Thema der Monate Oktober und November 2016:

Diesmal geht es um den Umgang mit Verlusten, z.B um Tod oder Trennung von geliebten Menschen/Tieren, aber auch um das Älterwerden, das Nachlassen körperlicher Kraft…

Und plötzlich waren sie tot…

Jugend ade – willkommen Falten & Co?

loslass_kalender_2016_10_11

Das E-Book „Der Loslass-Kalender“ mit allen Beiträgen aus Oktober/November 2016 ist exklusiv für meine Newsletter-Abonnenten verfügbar. Du bekommst meinen Newsletter noch nicht?
Dann trag‘ Dich einfach hier ein: Newsletter-Anmeldung

Thema des Monats September 2016:

Diesen Monat geht es um das (vermeindliche) Aussterben persönlicher Kommunikation und um die Oberflächlichkeit in Beziehungen.

„Das Geburtstags-Drama“ oder „Glückwünsche nur noch virtuell?“

Und plötzlich hatten wir uns nichts mehr zu sagen…

Echte Freundschaften – ein Auslaufmodell?

loslass_kalender_2016_09

Das E-Book „Der Loslass-Kalender“ mit allen Beiträgen aus September 2016 ist exklusiv für meine Newsletter-Abonnenten verfügbar. Du bekommst meinen Newsletter noch nicht?
Dann trag‘ Dich einfach hier ein: Newsletter-Anmeldung

Thema des Monats Juli/August 2016:

Der Blog hat Sommerpause.
Im September geht’s wieder weiter.

Thema des Monats Mai/Juni 2016:

Wie komme ich raus aus dem Hamsterrad? Will ich das überhaupt wirklich?
Irgendwie ist das ja meine Komfortzone…
Inwieweit lebe ich fremdbestimmt? Was in meinem Leben kann ich selber beeinflussen?

Hamsterrad oder Komfortzone?

Das Ganze gibt es hier noch einmal als E-Book:

Loslass_Kalender_2016_05_06

Thema des Monats April 2016:

Wie kann ich dem – gefühlten – Konsumzwang entgehen?
Was brauche ich wirklich?
Was meine ich nur zu brauchen, weil die Gesellschaft gerade so „tickt“?

Rund um diese Fragen werde ich Sie im April 2016 mit Informationen versorgen, Anregungen geben, Hilfestellung bieten. Die einzelnen Beiträge finden Sie im Blog.

Zurück zur Natur – Nur ein schöner Traum?

Willkommen auf dem Känguru-Hügel!

„Es reist sich besser mit leichtem Gepäck“

Die gesammelten Beiträge vom April können Sie als E-Book hier herunterladen:

Loslass-Kalender April 2016 (Grafik)

01. April 2016:

Ergebnisse der Facebook-Umfrage „Wo drückt Euch der Schuh?“

Ich habe die Themen, die in der Umfrage am meisten genannt wurden, hier einmal in Gruppen zusammengefasst:

  1. Konsumzwänge, zu hoher Lebensstandard, Entrümpeln, Hin zu mehr Einfachheit/Natürlichkeit, Neid
    -> Reduktion auf das Wesentliche – Loslassen materieller Dinge
  2. Hamsterrad, Komfortzone, Fremdbestimmtheit, gesellschaftliche/familiäre Zwänge, „weg von“-Gedanke anstatt „hin zu“
    -> Entwicklung förderlicher Einstellungen – Loslassen hinderlicher Gedanken
  3. Zukunfts-/Existenzängste, Angst vor dem Tod
    -> Vertrauen finden – Loslassen der Zukunft
  4. Umgang mit Verlusten
    * Tod oder Trennung von geliebten Menschen/Tieren
    * Nachlassen körperlicher Kraft
    -> Abschiednehmen – Loslassen der Vergangenheit
  5. Aussterben persönlicher Kommunikation, Oberflächlichkeit in Beziehungen
    -> Eigeninitiative entwickeln – Loslassen von Erwartungen

21. März 2016:

Im Moment ermittle ich über eine Facebook-Umfrage, welche Themen meinen Lesern
(also auch Ihnen?) am meisten unter den Nägeln brennen.

Wenn Sie sich an der Umfrage beteiligen möchten, finden Sie hier den Link zum entsprechenden Posting:
Facebook-Umfrage „Wo drückt der Schuh?“

Aus den genannten Themen werde ich dann jeden Monat eines herausgreifen,
und hier Informationen und Tipps dazu zur Verfügung stellen.

Im April 2016 geht es los!